Zur Startseite
 
 
** Neue Impulse für ein gesundes + glückliches Leben - gleich anmelden - sichere Dir Deine Wunschtermine! 

Workshops und Seminare

zu sinnlichen bis zu übersinnlichen Themen. Mit viel Yoga, viel Erfahrungen, viel Spüren, Wahrnehmen, Entdecken, Aufladen, mit therapeutischen Werten und viel Anregungen, dich und dein Leben in einem anderen Licht zu betrachten. - Und jede neue Entdeckung macht Lust auf mehr…

 

   

Ayurvedisch Kochen

 
Samstag, 29.09.18
09:00 bis 13:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

- schon ausgebucht ! -

Ayurveda ist die Wissenschaft vom langen Leben. Die ayurvedische Ernährungslehre beschreibt, dass die Eigenschaften von Nahrungsmitteln die Doshas ausgleichen. Zur Wiederherstellung der inneren Balance und Erhaltung der Gesundheit ist eine bewusste und gesunde Ernährung ein wichtiger Bestandteil. In diesem Kochkurs, geleitet von Shantidevi, erhältst Du Erläuterungen zu den theoretischen und praktischen Grundlagen des Ayurveda, inklusive Deiner persönlichen Konstitutionsbestimmung. Die Verwendung von Kräutern und Gewürzen wird ganz praktisch beim gemeinsamen Kochen und Ausprobieren von Rezepten geübt. Das gemütliche Genießen der ayurvedischen Mahlzeit rundet den Workshop ab. Für Notizen bring bitte Papier und Stift mit.
 
   
Gebühr: 58 €

 

   

Die Kunst der Ausrichtung

 
Samstag, 29.09.18
14:00 bis 17:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Die Kunst der Ausrichtung - innerlich, um Unterstützung und Orientierung zu finden, und äußerlich den Tanz der Form geschehen zu lassen.
Ein spielerischer Vinyasa Flow Workshop mit Elementen des Anusara Yogas und verschiedenen Körperbewusstseinsmethoden.

Welche Voraussetzungen gibt es, damit eine Asana entsteht und bewusst gefühlt werden kann? Wie kann ich innerlich eine Asana erforschen, um sie zu „er-Leben“ und zu verkörpern? Wie kann mich mein Körper dabei unterstützen, präsent und natürlich in diesem Augenblick zu sein?

Durch das bewusste Wahrnehmen der Details in Bewegungen und Stellungen kannst Du Deine anatomischen Erfahrungen buchstäblich verkörpern.
Integrationsphasen während der Stunde dienen dazu, dass die neugewonnenen Erkenntnisse später noch über die Körperintelligenz erinnert werden können.

Der Einsatz von Hilfsmitteln wie Bälle, Klötze, Gurte oder auch die Wand ermöglichen auch dem nicht so beweglichen Yogaübenden ein tiefes Erleben und Genießen der Asanas.

Die Kunst der Ausrichtung - Innerlich und äußerlich präsent.
Für alle interessierten Yogis und Yogalehrer!

Karsten studierte Tanz in Dresden und Köln und sammelte Erfahrungen in verschiedenen Körpertechniken und Körperbewusstseinsmethoden.
Ausgebildeter Pilates-Lehrer, Ayurveda-Gesundheitsberater, Anusara Yogalehrer, Weiterbildungen in „Natural dance and Somatic Movement“. Hauptunterrichtender Yogalehrer im Yoga Ashram. Das Wissen aus unterschiedlichen Bereichen lässt er in den Unterricht mit einfließen.

Karsten liebt es selbst Schüler zu sein und besucht regelmäßig Workshops und Klassen diverser Yoga Stile und Bewegungskulturen.
 
   
Gebühr: 35 €    

 

   

Die Kunst der Berührung - Hands on und Korrekturen

 
Sonntag, 30.09.18
10:00 bis 13:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Korrekturen und Hilfestellungen sind eine schöne Gelegenheit, den Praktizierenden liebevoll Aufmerksamkeit zu schenken und zugleich die Möglichkeit zu geben, ihnen weiter oder einfach nur anders in die Stellung zu helfen. Dabei gibt es unterschiedliche Arten der Berührung: Mal sanft, mal gezielt; einmal werden bewusst Bewegungsrichtungen nachempfunden, ein anderes Mal geht es er darum, dass sich der Schüler in einem bestimmten Körpersystem besser erfährt.
Grundvoraussetzung ist anatomisches Wissen, aber auch aus dem Bereich der Körperbewusstseinsmethoden „Somatics“ gibt es viele Möglichkeiten, Berührung unterstützend anzuwenden.

Ein Workshop, in dem viel erforscht und gespielt wird. Anatomische Grundlagen werden sowohl besprochen, als auch Körperbewusstseinsmethoden und andere somatische Ansätze integriert.
Dieser Workshop richtet sich an Yogalehrer aller Traditionen und interessierte Yogis, die Lust und Freude an der Erforschung des Körpers und sich selbst haben.

Karsten studierte Tanz in Dresden und Köln und sammelte Erfahrungen in verschiedenen Körpertechniken und Körperbewusstseinsmethoden.
Ausgebildeter Pilates-Lehrer, Ayurveda-Gesundheitsberater, Anusara Yogalehrer, Weiterbildungen in „Natural dance and Somatic Movement“. Hauptunterrichtender Yogalehrer im Yoga Ashram. Das Wissen aus unterschiedlichen Bereichen lässt er in den Unterricht mit einfließen.

Karsten liebt es selbst Schüler zu sein und besucht regelmäßig Workshops und Klassen diverser Yoga Stile und Bewegungskulturen.
 
   
Gebühr: 35 €    

 

   

Infotermin Yogalehrerausbildung 2019

 
Freitag, 05.10.18
18:30 bis 19:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Dieser bietet die Möglichkeit, Antwort auf alle Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung zu bekommen. Eine Informationsveranstaltung für alle, die wissen wollen, ob die zweijährige Ausbildung für sie die richtige Wahl ist. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   

 

   

Kinderyoga Übungsleiter/in Ausbildung Infotermin

 
Freitag, 05.10.18
19:30 bis 20:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Yoga und Entspannung bereichert das Leben eines Kindes in unserem schnelllebig gewordenen Alltag auf ganz besondere Weise. Der Infotermin bietet Dir die Möglichkeit, offene Fragen zur Ausbildung zu stellen und die Ausbilderinnen Antarjyoti Susanne Helbig und Shantidevi Susanne Weiler kennenzulernen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   

 

   

Pranayama XPerience

 
Samstag, 13.10.18
10:00 bis 16:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

In Dir steckt unendliche Kraft! Pranayama - das Lenken der Lebensenergie - ist weit mehr als nur Atemtechnik. An diesem Tag werden Techniken und Energiemeditationen aus verschiedenen Yogatraditionen und von verschiedenen Meistern vorgestellt. Sie helfen, den Pranafluß zu befreien, schlafende Fähigkeiten zu wecken und die Ausdehnung des Bewusstseins in das Eins-Sein zu führen.
Pranayama unterstützt das klassische Yoga und die eigene Entwicklung.
Voraussetzung für die Teilnahme sind Pranayama- und Meditations-Grundkenntnisse sowie die Neugier auf spirituelle Erfahrungen.
Von 12:30 bis 14:30 gönnen wir uns eine erholsame Pause! :-)
Der Vormittag und der Nachmittag können auch einzeln gebucht werden.

SL: Manuja Ferrari ist Yogalehrer (BYV), erfahrener Seminarleiter, Entspannungs- und Meditationskursleiter. Er hat eine längere Zeit im Yoga Vidya Ashram Westerwald gelebt.
 
   
Gebühr: 65 €    

 

   

Pranayama XPerience

 
Samstag, 13.10.18
10:00 bis 12:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

nur Teil 1 - nur am Vormittag
 
   
Gebühr: 35 €    

 

   

Therapeutische Yogastunde - akute und chronische Atemwegsbeschwerden

 
Samstag, 13.10.18
12:00 bis 14:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Lange therapeutische Yogastunde mit gezielter Auswahl der geeigneten Atemübungen, Asanas und Meditationen für das spezifische Beschwerdebild und seine Symptome, angepasst an die individuellen Möglichkeiten des Übenden.

Für alle interessierten und betroffenen Teilnehmer buchbar.
Yogastunde im Rahmen der Ausbildung "Yogatherapeut/in BYAT"
 
   
Gebühr: 37 €    

 

   

Pranayama XPerience

 
Samstag, 13.10.18
13:30 bis 16:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Teil 2 - nur am Nachmittag
 
   
Gebühr: 35 €    

 

   

Qi Gong - Die Dantian-Übungen mit Lucy Razel

 
Freitag, 19.10.18
18:00 bis 20:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

In diesem Workshop widmen wir uns der Qi Gong-Übungsreihe “Die Dantian-Übungen".
Dantian beschreibt die Energiezentren des Bauchraumes, des Herzens und des Dritten Auges.
Neben den uralten Übungen bekommst Du auch Einblick in die Hintergründe von Yin und Yang und der Meridiane, den Energie-Leitbahnen des Körpers.

Qi Gong sind langsame Bewegungsabläufe, die zu Harmonie und innerem Frieden
führen können - und zu einem tiefen Gefühl des Verbunden-Seins.

Termin: Fr, den 19.10.18, 18 - 20 Uhr
Sa, den 20.10.18, 10 - 16 Uhr
Ort: Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe
Kosten: 95.-€, nur Freitag 25 €, nur Samstag: 70€
Adresse: Rheinstr. 44, 76185 Karlsruhe
Infos/Anmeldung: 0178-2016545 oder www.lucy-ratzel.de
 
   

 

   

Meisterung von Nauli Shatkriya

 
Sonntag, 21.10.18
08:30 bis 10:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Die Hatha Yoga Pradipika preist Nauli mit folgenden Worten:
„Nauli ist die Krönung der Hatha Yoga Kriya, sie stimuliert die Verbrennung, erhöht die Verdauungskraft und macht glücklich.“

In diesem Workshop vertiefst Du Dein Wissen über Nauli, Kapalabhati, Agnisara ‐ und darüber hinaus über die Bandhas in Deinem Körper.
Du bekommst den Handlungsalgorithmus, der Dich zur Meisterung dieser Technik führt, die Informationen über die möglichen Hindernisse, die auf dem Weg vorkommen können und die Hintergründe für jeden Übungsschritt. Darüber hinaus erkennst Du die Verbindung der Nauli-Shatkriya mit den Bandhas (feine muskuläre Verschlüsse in Deinem Körper), die Dir die Tür zu komplexen Asanas und deren Ausführungsmechanismen öffnen.

Dieser Workshop ist hauptsächlich für Yogalehrende (auch in Ausbildung) gedacht. Die erfahrenen Yoginis und Yogis, die Kapalabhati sicher beherrschen, sind auch herzlich eingeladen, tiefer in die Technik einzusteigen.

Kontraindikationen: Schwangerschaft (auch nach der Geburt sollen mindestens 6 Mo-nate vergehen), Herz-Kreislauf-Krankheiten, Bluthochdruck, Nabelbruch, Gallenstei-ne, Magengeschwür, erste Menstruationstage.

Wichtig: zum Workshop bitte mit leerem / nüchternem Magen kommen (min. 5-6 Stunden vorher nichts essen).

Workshopleitung: Jana Mikhaylov, beliebte Yogalehrerin, unterrichtet die offene Yoga Level II am Samstag Nachmittag.
 
   
Gebühr: 25 €    

 

   

Meditation und Satsang

 
Freitag, 26.10.18
20:15 bis 21:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Meditation ist die Kernpraxis des Yogas. Aus der inneren Ruhe entsteht eine Kraft und Gelassenheit, die Dich glücklicher werden lässt. Du erkennst so den Kern Deines Wesens und was für Dich wirklich wichtig ist.

Die gemeinsame, geleitete Meditation findet regelmäßig statt und ist kostenlos.

Im Anschluss an die Meditation findet das Mantra-Singen, der sogenannte "Satsang" statt, bei dem gemeinsam musiziert und gesungen und über kurze spirituelle Themen gesprochen wird.
 
   

 

   

Anatomie der weiblichen Sexualität

 
Samstag, 03.11.18
10:30 bis 15:30 Uhr
So. 4.11., 9-14 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Workshop mit Anna Gabriela Mann (Talbot)

In diesem Workshop werden wir erarbeiten, wie uns einseitige neuronale Verknüpfungen, körperliche und emotionale Blockaden und gesellschaftliche Dogmas davon abhalten, den Spaß und die Befriedigung beim Sex im Alltag zu erleben, die wir uns eigentlich wünschen. Wir werden lernen, wie wir Wissenschaft und Praxis einsetzen können, um wieder zum natürlichen Ursprung unserer Sexualität und zum Ursprung des weiblichen Orgasmus zu gelangen:

Neurologische Verknüpfungen
Ein Großteil der Orgasmusfähigkeit hängt davon ab, wie stark die neuronalen Kanäle zwischen Vagina, Brust und Gehirn ausgeprägt sind. Mit leichten Übungen kann man dafür sorgen, dass diese immer stärker und verlässlicher werden.

Körperliche Sensibilisierung
Viele Frauen tragen unangenehme emotionale wie auch körperliche Erfahrungen mit sich, die
oft zu einem körperlichen Rückzug führen. Oft treten in Folge Blockaden und Schmerzen in sensiblen Körperregionen auf. Mit Fingerspitzengefühl kann man diese Blockaden loswerden.

Wissenschaftliche Erkenntnis
Körperliche Erregungskurve versus emotionale Lustkurve - welche Rollen spielen diese Kurven beim Liebesspiel? Wie bringt man diese zusammen, damit eine tiefe emotionale und körperliche Befriedigung stattfinden kann? Was braucht das Gehirn, damit eine Frau loslassen und sich richtig fallen lassen kann?

Neben dem Vortrag werden wir auch praktische Übungen anwenden, die uns helfen, Schritt für Schritt das zu lösen, was uns bisher dabei im Weg steht, ein bereicherndes Liebesleben zu erleben.

Achtung: Bei den Übungen handelt es sich NICHT um Sexpraktiken. Wir werden die Übungen erklären und in Kleidung durchführen. Bitte dafür, und für die Yogasequenz, bequeme Kleidung mitbringen.

Anna Talbot: In Stuttgart geboren, bin ich nach dem Abitur nach Berlin und Kalifornien gezogen, um Schauspiel zu studieren. Nebenher habe ich in Berlin über 10 Jahre bei der renommierten Heilerin Yashi Kunz Meditation praktiziert und studiert. Nach langer Recherche nach einer Heilausbildung, die über die Heilpraktikerschule hinausgeht, bin ich auf das Tantric Institute of Integrated Sexuality in Los Angeles gestoßen. Seither arbeite ich als Integrated Relationship & Sexual Health Coach weltweit, wenn ich nicht gerade über den Fernsehbildschirm flimmere. Mehr Infos zu meinem Angebot unter http://www.meinliebesleben.de Email: anna@meinliebesleben.de

Frühbucher-Rabatt. 145€ - nur gültig bis 1.10.2018
 
   
Gebühr: 145 €    

 

   

Infotermin Yogalehrerausbildung 2019

 
Samstag, 03.11.18
14:30 bis 15:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Dieser bietet die Möglichkeit, Antwort auf alle Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung zu bekommen. Eine Informationsveranstaltung für alle, die wissen wollen, ob die zweijährige Ausbildung für sie die richtige Wahl ist. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   

 

   

Infotermin Kinderyoga Übungsleiter/in Ausbildung

 
Samstag, 03.11.18
16:00 bis 17:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Yoga und Entspannung bereichert das Leben eines Kindes in unserem schnelllebig gewordenen Alltag auf ganz besondere Weise. Der Infotermin bietet Dir die Möglichkeit, offene Fragen zur Ausbildung zu stellen und die Ausbilderinnen Antarjyoti Susanne Helbig und Shantidevi Susanne Weiler kennenzulernen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   
   

 

   

Harmonium spielend lernen

 
Samstag, 10.11.18
10:00 bis 16:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Harmonium spielen kann jeder lernen, denn hierfür sind weder Vorkenntnisse noch Wissen im Notenlesen erforderlich.
In kurzer Zeit werden einfache Mantren mit leichten, eingängigen Melodien erlernt. In nur einem Tag erwirbst Du ein Repertoire von 8-10 Liedern, mit denen Du Kirtan Singen oder Mantra Yogastunden gestalten kannst.

Neben allen Akkord- und Text-Blättern erhältst Du zur Erinnerung an die Melodien zusätzlich eine Lern-CD gratis!
Für den Unterricht wird empfohlen, die Lieder auf dem eigenen Harmonium zu erlernen. Gerne kann für den Kurs auch eines zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei der Anmeldung angeben, wenn Bedarf besteht.

Leitung: Manuja Ferrari, langjähriger Yogalehrer (BYV), erfahrener Seminarleiter, Entspannungs-und Meditationskursleiter. Er hat längere Zeit im Yoga Vidya Ashram Westerwald gelebt.
 
   
Gebühr: 85 €    

 

   

Meditation und Satsang

 
Freitag, 16.11.18
20:15 bis 21:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Meditation ist die Kernpraxis des Yogas. Aus der inneren Ruhe entsteht eine Kraft und Gelassenheit, die Dich glücklicher werden lässt. Du erkennst so den Kern Deines Wesens und was für Dich wirklich wichtig ist.

Die gemeinsame, geleitete Meditation findet regelmäßig statt und ist kostenlos.

Im Anschluss an die Meditation findet das Mantra-Singen, der sogenannte "Satsang" statt, bei dem gemeinsam musiziert und gesungen und über kurze spirituelle Themen gesprochen wird.
 
   

 

   

Meditation und Satsang

 
Freitag, 07.12.18
20:15 bis 21:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Meditation ist die Kernpraxis des Yogas. Aus der inneren Ruhe entsteht eine Kraft und Gelassenheit, die Dich glücklicher werden lässt. Du erkennst so den Kern Deines Wesens und was für Dich wirklich wichtig ist.

Die gemeinsame, geleitete Meditation findet regelmäßig statt und ist kostenlos.

Im Anschluss an die Meditation findet das Mantra-Singen, der sogenannte "Satsang" statt, bei dem gemeinsam musiziert und gesungen und über kurze spirituelle Themen gesprochen wird.
 
   

 

   

Infotermin Yogalehrerausbildung 2019

 
Freitag, 04.01.19
18:30 bis 19:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Dieser bietet die Möglichkeit, Antwort auf alle Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung zu bekommen. Eine Informationsveranstaltung für alle, die wissen wollen, ob die zweijährige Ausbildung für sie die richtige Wahl ist. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   

 

   

Infotermin Kinderyoga Übungsleiter/in Ausbildung

 
Freitag, 04.01.19
19:30 bis 20:30 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Yoga und Entspannung bereichert das Leben eines Kindes in unserem schnelllebig gewordenen Alltag auf ganz besondere Weise. Der Infotermin bietet Dir die Möglichkeit, offene Fragen zur Ausbildung zu stellen und die Ausbilderinnen Antarjyoti Susanne Helbig und Shantidevi Susanne Weiler kennenzulernen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
   
   

 

   

108 x die Sonne grüßen

 
Samstag, 05.01.19
09:30 bis 12:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

108-mal die Sonne grüßen - dann erstrahlt sie in Dir! Lade Deine innere Sonne auf! Der Sonnengruß wirkt nicht nur stark anregend, er bringt alle Energien zum Fließen. Der Körper wird wohlig warm und angenehm durchströmt. Die Lymphe wird freier und die gesamte Zirkulation im Körper wird neu geweckt. Dein Immunsystem wird unterstützt und die Balance zwischen Atmung, Bewegung und tiefer Entspannung neu hergestellt.

Dieser Workshop ist besonders gut, wenn Du Dich wieder richtig fit machen willst.

Durch den Workshop begleitet Dich Manuja Marlon Ferrari, langjähriger Yogalehrer (BYV), erfahrener Seminarleiter, Entspannungs-und Meditationskursleiter. Er hat längere Zeit im Yoga Vidya Ashram Westerwald gelebt.
 
   
Gebühr: 29 €    

 

   

Yamas Niyamas Training

 
Freitag, 03.05.19
18:30 bis 20:00 Uhr
 
Samstag, 4.5., 10 - 16:30,
 
Sonntag, 5.5., 10 - 16:30


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Wochenendseminar mit Swami Saradananda
Für Yogalehrer, YL in Ausbildung und Yogatherapeuten.

Erreiche ein tieferes Verständnis der ersten beiden Stufen auf Patanjalis achtstufigen Pfad. Swami Saradananda zeigt Dir den Weg zu neuen Betrachtungsweisen, die Dich und Deine Teilnehmer dabei unterstützen, die positiven Einstellungen in das tägliche Leben zu integrieren und die Yogapraxis zu intensivieren. Als Seminar auf fortgeschrittenem Niveau bietet dieses Wochenende einen einmaligen theoretischen und praktischen Zugang zu diesem Thema.
Lerne, bessere und bewusstere Entscheidungen zu treffen.
Vertiefe Dein eigenes Verständnis, indem Du lernst, wie Du Deine Teilnehmer in das Konzept der Yamas und Niyamas einführst und in welchem Zusammenhang diese zur Yogapraxis stehen.
Dieses Seminar wird Dir dabei helfen, gesündere persönliche Beziehungen aufzubauen; es wird Dir das Werkzeug an die Hand geben, mit ethischen Fragestellungen umzugehen, inklusive Intimität und Sexualität.
Wie reagiere ich auf Emotionen von Teilnehmern, die in der Yogastunde oder Therapiesitzung zu Tage treten?
Wie kann ich achtsamer und geschickter auf die Bedürfnisse meiner Teilnehmer eingehen?
Wie gehe ich mit Teilnehmern um, die regelmäßig vor oder nach der Yogastunde das Bedürfnisse nach zusätzlicher Aufmerksamkeit zeigen?
Wie kann ich eine freundliche, aber professionelle Schüler-Lehrerbeziehung aufbauen?

Zusätzlich zu den Yoga Sutras des Patanjali werden wir die ethischen Fragen betrachten, die sich in der Bhagavad Gita und Mahabharata stellen ‐ und wie ein Bezug zum modernen Leben und heutigen Yogaunterricht hergestellt werden kann. Das traditionelle Rollenverhältnis zwischen Yogaschüler und -Lehrer werden wir genauso thematisieren wie die Erwartungen an den Yogalehrer in unserer westlichen Kultur.

Nach Abschluss des Seminars erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.

Swami Saradananda ist Buchautorin des Buches "Atem als Quelle Deines Lebens", „Chakra Meditation“ und „Entdecke die Kraft der Mudras“. Seit Jahrzehnten ist sie fest verwurzelt im Yoga sowohl als Praktizierende wie auch als Lehrkraft. Sie hat unzählige Yogalehrer-Ausbildungen und YL-Weiterbildungen unterrichtet. Sie ist eine Schülerin von Swami Vishnu Devananda, lebte und arbeitete mit unserem Yogameister 30 Jahre zusammen! Dadurch sammelte sie ein unerschöpfliches Wissen, das sie sehr weise mit uns teilt.
 
   
Gebühr: 125 €    

 

   

Yoga für ein harmonisches Leben

 
Freitag, 03.05.19
18:30 bis 20:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

Yogastunde mit Swami Saradananda

Ganz zu Beginn des Yogaweges steht ein neuer Blick auf ethischen Fragen, der zu einem liebevolleren Verständnis für die Mitmenschen und für die eigene Rolle in der Welt führt. Um diese neue Wertschätzung und das Gefühl des Eins-seins zu stärken, vertiefen wir in dieser Yogastunde unsere Übung durch Konzentration auf unseren positiven Umgang mit der Schöpfung und uns selbst.

Mittelstufenstunde. Für alle interessierten Yogis buchbar.
Die Yogastunde ist außerdem fester Bestandteil des Wochenendseminars für Yogalehrer „Yamas und Niyamas Training“.

Swami Saradananda ist Buchautorin des Buches "Atem als Quelle Deines Lebens", „Chakra Meditation“ und „Entdecke die Kraft der Mudras“. Seit Jahrzehnten ist sie fest verwurzelt im Yoga sowohl als Praktizierende wie auch als Lehrkraft. Sie hat unzählige Yogalehrer-Ausbildungen und YL-Weiterbildungen unterrichtet. Sie ist eine Schülerin von Swami Vishnu Devananda, lebte und arbeitete mit unserem Yogameister 30 Jahre zusammen! Dadurch sammelte sie ein unerschöpfliches Wissen, das sie sehr weise mit uns teilt.
 
   
Gebühr: 25 €    

 

   

Pflicht und Konflikt

 
Samstag, 14.09.19
18:00 bis 21:00 Uhr


 

Termine in iCal/Outlook/etc. eintragen

In allen Lebenslagen gewinnen wir durch die Weisheit unserer Mönche und erhalten vielfältige Impulse und Hinweise für ein zufriedenes, glückliches Leben. Swami ....
 
   
Gebühr: 18 €    


 
 

 
Blog   Facebook  
Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe